Über uns

Der Salon

Ein Raum für Begegnung mit Hirn und Herz

Im März 2013 hat der Wiener Salon für Wandel seine Türen geöffnet und einen Raum geschaffen für die Begegnung von Menschen, denen ein grundlegender gesellschaftlicher Wandel Herzensanliegen ist. Die bereit sind, von der Zukunft her zu denken und das Neue  lustvoll zu gestalten. Denn schon morgen wird heute gestern sein.

Hier seid Ihr eingeladen, miteinander gute Gespräche zu führen – über das, was für Euch  gerade wirklich zählt. In Offenheit, Achtsamkeit und Respekt. Wo Dialog gelingt, erwächst Verbundenheit und aus Verbundenheit eine kollektive Intelligenz, die mehr ist als das summierte Wissen Einzelner. Nutzen wir diese Kraft gemeinsam für Veränderung.

Auf der Agenda: Eure Anliegen, Projekte und Visionen für eine neue, friedliche, gerechte, ehrliche, l(i)ebenswerte Welt. Für ein verantwortungsvolles Miteinander in Verbundenheit und Freude. Für maximale individuelle Potenzialentfaltung – zum Wohl des großen Ganzen.

Mögliche Nebenwirkungen: Inspiration, Vernetzung, Rückenwind, Impulse für konkretes Tun.

Wie? Durch nährenden Austausch, partizipative Gesprächsmethoden, innovative Dialogformate, die Kraft von Co-Kreation und kollektiver Intelligenz.

Herzlich Willkommen!

 

Die Gastgeber

Den Raum öffnen und halten für Euch:

  • Mischa Oliver Altmann
  • Aliette Dörflinger
  • Pamina Haussecker
  • Holger Heller
  • Karin Küblböck